Trauersprüche

Trauersprüche

Danksagung

Für die erwiesene Anteilnahme danken wir herzlich, insbesondere … für die liebevolle Betreuung.

Wir sagen allen Danke für das betroffene Schweigen, für die Gedanken der Trauer, für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben, für alle Hilfsbereitschaft, für Gebete, Blumen- und Geldspenden, für das persönliche Geleit auf dem letzten Weg. Es waren uns Zeichen der Verbundenheit und Anteilnahme.

Das Liebste und Wichtigste in unserem Leben hat uns verlassen. In unseren Gedanken wird … immer bei uns sein. Abschied nehmen von einem geliebten Menschen bedeutet Trauer und Schmerz, aber auch Liebe und Dankbarkeit. Wir danken allen, die ihre Freundschaft, Liebe und Verbundenheit durch ein stilles Gebet, Kränze, Blumen und Anteilnahme zum Ausdruck brachten.

Danke für jeden stillen Händedruck, für die vielen tröstenden Worte, gesprochen und geschrieben, für die stumme Umarmung, wenn Worte fehlten, für alle Zeichen der Zuneigung und Freundschaft, für Blumen, Kränze, Messe- und Geldspenden, für jedes stille Gebet, für die große Anteilnahme und das Geleit zur letzten Ruhestätte.

Noch mehr Trauersprüche finden

Beileid aussprechen

Der Tod kann auch freundlich kommen
zu Menschen, die alt sind,
deren Hand nicht mehr festhalten will,
deren Augen müde wurden,
deren Stimme nur noch sagt:
Es ist genug.
Das Leben war schön.

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, der vergessen wird.

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der uns lieb war, ging. Was uns bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung.

Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
bis weit hinein in den Morgen.

Familie

DANKE
sagen wir allen, die meinem Vater im Leben Liebe, Freundschaft und Achtung schenkten, die sich in Trauer mit uns verbunden fühlen, Ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten und gemeinsam mit uns Abschied nahmen.

Wir sagen Danke an alle, die sich mit uns in
Trauer verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in
so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten,
sowie allen, die unseren lieben Sohn auf seinem
letzten Weg begleiteten.

In den Tagen des Abschiedes, durften wir erfahren, wie viel Freundschaft und Anerkennung meinem Mann und unserem lieben Vater entgegengebracht wurde. Herzlichen Dank sagen wir allen, die ihm im Leben Achtung und Freundschaft schenkten, ihre Anteilnahme auf so liebevolle Weise zum Ausdruck brachten und gemeinsam mit uns Abschied nahmen.

 

Themen

Der Tod und die Hoffnung Der Tod kam wie ein Tagedieb, nahm weg uns einen Liebe weiterlesen n, verpasste uns den bösen Hieb, denen, die übrig blieben. Mit Tränen lässt er uns zurück, kennt Mitleid nicht, noch Gnaden, entreisst die Herzen Stück für Stück auf grausam kalten Pfaden. Bei aller Trauer, allem Leid bleibt nur ein Hoffnungsschimmer, dass auch der Tod zu seiner Zeit vernichtet wird für immer. Denn einst der Tod wird nicht mehr sein, kein Schmerz, kein Leid, noch Trauer. Zurück bleibt niemand dann allein, und Leben bleibt auf Dauer.

Bekannte Autoren

Der Tod und die Hoffnung Der Tod kam wie ein Tagedieb, nahm weg uns einen Liebe weiterlesen n, verpasste uns den bösen Hieb, denen, die übrig blieben. Mit Tränen lässt er uns zurück, kennt Mitleid nicht, noch Gnaden, entreisst die Herzen Stück für Stück auf grausam kalten Pfaden. Bei aller Trauer, allem Leid bleibt nur ein Hoffnungsschimmer, dass auch der Tod zu seiner Zeit vernichtet wird für immer. Denn einst der Tod wird nicht mehr sein, kein Schmerz, kein Leid, noch Trauer. Zurück bleibt niemand dann allein, und Leben bleibt auf Dauer.

Religion

Der Tod und die Hoffnung Der Tod kam wie ein Tagedieb, nahm weg uns einen Liebe weiterlesen n, verpasste uns den bösen Hieb, denen, die übrig blieben. Mit Tränen lässt er uns zurück, kennt Mitleid nicht, noch Gnaden, entreisst die Herzen Stück für Stück auf grausam kalten Pfaden. Bei aller Trauer, allem Leid bleibt nur ein Hoffnungsschimmer, dass auch der Tod zu seiner Zeit vernichtet wird für immer. Denn einst der Tod wird nicht mehr sein, kein Schmerz, kein Leid, noch Trauer. Zurück bleibt niemand dann allein, und Leben bleibt auf Dauer.

Noch mehr Trauersprüche finden